Success-Story AROSA

Arosa, Graubünden, Schweiz

Mit dem Zauberteppich ab ins Training auf 4 Trails

Sommer 2019: Vier Trails, ein Zauberteppich und Zack: Der BIKEPARK gibt Zugang zum Downhill-Biken und Freeriden für Anfänger in Arosa bevor es dann in den „großen“ Park auf dem Berg geht. Selbstsicher werden, Spaß haben und besser werden liegt hier im Fokus

Lage

Dieser BIKEPARK liegt bei der Bergbahn in Arosa im Talbereich vom Hörnli-Express. Damit ist die Lage optimal, um vor allem den kleinen Kindern und Anfängern eine Basis und eine Trainingsmöglichkeit zu geben, bevor es direkt auf den Berg geht.

Die vier verschiedenen Trails mit unterschiedlichem Fokus auf Kurven, Flow und Technik sind für unterschiedliche Könnerstufen und eignen sich, um an den jeweiligen Skills zu arbeiten.

Die Loops im Skill Center sprechen Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahre an, können aber wie alle anderen Trails auch von Erwachsenen befahren werden. Im Trail warten ein einfaches Steinfeld, grosszügige Anliegerkurven, Wellen/Mulden, ein einfacher Steg und eine Wippe auf unsere Bikeeinsteiger. Der Flowtrail ist perfekt geeignet für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und bereitet diese ideal für den „richtigen Flowtrail“ am Hörnli vor. Entsprechende Anliegerkurven und Wellen/Mulden sorgen für den richtigen Flow. Um den Übungseffekt hoch zu halten, wurde auch ein kleiner Sprung integriert. Die beiden technischen Trails bieten für Kinder zwischen 10 und 14 Jahre engere Anliegerkurven, zwei Sprünge sowie entsprechende Drops. Der zweite Trail weisst Singletrail Charakter (Wanderweg) auf, ist schmäler und beinhaltet knifflige Steinelemente. Ideal für das Üben von Single Trails und einen späteren Ausflug nach Lenzerheide zum Bikepark.

Noch mehr Erfolgsgeschichten...

welches ist dein
PARK-KONZEPT?

Nicht sicher, welches Park-Konzept das Richtige ist?
Oder doch lieber nur einzelne Module? Hej, wir helfen!